Musiktherapie

MUSIKTHERAPIE

Musik mit ihren vielfältigen Klängen, Tönen, Rhythmen reicht über Worte hinaus. 
Musik berührt unser Erleben, lässt Unerhörtes anklingen, verleiht uns persönlichen Ausdruck.
Musik eröffnet neue Wege – zu uns selbst und zu anderen.

Im gemeinsamen Spiel mit verschiedenen Instrumenten wie Gongs, Klangspielen, Trommeln… begegnen wir inneren Bildern, Empfindungen, Gefühlen, unseren Eigenarten, Bekanntem und noch Unentdecktem… Es gibt weder richtig noch falsch. In dieser Erfahrung eröffnet sich Überraschendes, Unerwartetes und doch zutiefst Vertrautes.

Auf der Basis einer vertrauensvollen therapeutischen Beziehung kann Belastendes zum Ausdruck kommen, gehört werden und Entlastung erfahren. Gewünschte Veränderungen erhalten Raum zur Entwicklung. Einschränkende Lebens- und Beziehungsmuster werden greifbar und können probehandelnd neu gestaltet werden. Ursprüngliche Lebenskräfte werden wieder verfügbar. Freudiges, Kraftvolles gewinnt Raum und kann sich entfalten. 

Musikalische Kenntnisse braucht es nicht.


Musiktherapie ist eine psychodynamisch orientierte Therapieform, in der die Musik zusätzlich zum Gespräch oder an dessen Stelle zum Einsatz kommt. Weitere Informationen zur Musiktherapie finden Sie auf der Homepage des Schweizerischen Fachverbands für Musiktherapie SFMT: www.musictherapy.ch

Antoinette Villain

Musiktherapie

Daniela Schaub

Musiktherapie
Musikpädagogik
Klangreisen

Ruth Joseph

Musiktherapie
Klangmassage &
Tiefenentspannung
Klangreisen